Schreiben im Internet-Zeitalter
Die Zeiten sind schneller, das Schreiben aber ist nicht leichter geworden!

Texte im Internet-Zeitalter

Wenige Medien haben unsere Welt so schnell so nachhaltig verändert, wie das World.Wide.Web.

Informationsangebot und -publikation

Dies gilt sowohl für unseren Konsum von Information und Entertainment, als auch für die Produktion von Inhalten, in Form von Musik, Videos und vor allem Texten. Die mit der Verbreitung des Internets als medialem Breitband-Kanal und seiner allfälligen und ständigen Verfügbarkeit, stationär wie mobil, einhergehende Demokratisierung des Konsums wie der Publikationsmöglichkeiten hat eine fast explosionsartige Steigerung des Bedarfs an publizierbaren Inhalten für alle Medientypen hervorgerufen. Und die Befriedigung dieser Nachfrage hat eine Vielzahl neuer Arten der Beschäftigung mit der Produktion von „Content“ in allen Sparten ermöglicht.

Insbesondere die Produktion von Texten hat heute eine Vielfalt von Erscheinungsformen: von der Kurznachricht bei Twitter, über Facebook oder Blogposts, Online-Zeitungs-Artikeln und Texten für Websites bis hin zu längeren Texten, Sachbücher ebenso wie Erzählungen oder Romane wird angesichts der Nachfrage nahezu alles publiziert, was auch produziert werden kann.

Masse und Qualität

Leider hält, wie so oft, die Qualität nicht immer Schritt mit der Masse der Produktion. Einer der Gründe mag der durch die ständige Verfügbarkeit des Mediums entstehende Druck nach immer Neuem, und dies in immer kürzeren Abständen sein. Zeitmangel war noch nie ein guter Begleiter von Qualität.

Ein weiterer Grund besteht sicherlich darin, dass mit der Masse der Produktion auch eine Masse an Produzenten einhergeht. Von denen ist naturgemäß nicht jeder in der Lage ist, hochwertige Inhalte zu produzieren. Doch insofern diese Produktion für Dritte erfolgt, und – wie zumeist – ein Aushängeschild von deren Leistungen und ihrer Qualität darstellt, sollte für die zu publizierenden Inhalte der höchstmögliche Qualitätsmaßstab gelten.

Meine Erfahrungen und Qualifikationen

Seit meinem Studium, und insbesondere während meiner verlegerischen Tätigkeit, habe ich als Autor, Redakteur und Lektor unterschiedlichste Textsorten, vom Magazinartikel über PR-Texte bis hin zu belletristischen, biographischen und Sachbuch-Texten verfasst, redigiert und lektoriert (vgl. Liste meiner Publikationen).

In den letzten Jahren sind neben Texten für Businesspläne auch solche für Websites, sowie Blogtexte hinzu gekommen. In all diesen Textsorten ging es nicht nur um die Darstellung der jeweiligen Inhalte, sondern vor allem um die Orientierung an einem bestimmten Einsatzzweck und einer anvisierten Zielgruppe. Eine große Anzahl dieser Texte waren zudem Auftragsarbeiten, bei denen es auch um die positive (Selbst-)Darstellung des Auftraggebers ging. Daher war für mich der höchstmögliche Qualitätsstandard bei Inhalt, Form und Gestaltung immer der wichtigste Maßstab.

Mein Angebots-Profil

Dies will ich auch bei Texten, die ich künftig für Sie konzipiere und schreibe, beibehalten. Dabei kommen mir vor allem auch meine Kenntnisse und Erfahrungen aus meinem literaturwissenschaftlichen Studium zugute. Aus diesen Gründen beinhaltet meine Dienstleistung ein „Rundum-Sorglos-Paket“ von Informations-, Recherche-, Produktions- und Qualitäts-Kontroll-Schritten, die sicherstellen, dass Ihre Texte anschließend den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Die Umsetzung der hierfür erforderlichen Arbeitsschritte hat allerdings auch ihren Preis. Qualität war noch nie zum billigsten Tarif zu haben.

Eine Zusammenfassung meiner Basispreise finden Sie |in Kürze| hier.

Texte – Folgende Textsorten biete ich an

(allerdings bin ich grundsätzlich auch für andere Anfragen offen):

  • Content für Websites und Blogs,
  • PR-Texte, Pressemitteilungen,
  • (Sach- & Fach-)Artikel und journalistische Texte für Online und Print-Publikationen,
  • Informations- und Schulungsunterlagen,
  • Businessplan- und Präsentations-Unterlagen,
  • Buchtexte (v.a. Sach- und Fachbücher).

Textnahe Dienstleistungen

  • Autoren-Coaching, 
  • Konzept-Beratung,
  • Lektorat (einfach und erweitert)
  • Layout- und Gestaltungsberatung

Einen ersten Eindruck von meinem Angebot der Erstellung von Biographien und Chroniken kann Ihnen die im August 2011 vorgestellte Biographie TULLUM! Ein Leben für Ostfriesland geben.

Kontaktieren Sie mich!

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich per Emailtelefonisch oder über mein Kontaktformular zu kontaktieren.


Menü schließen